Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

Neue Fünftklässler erkunden die HBG, 16.08.2019

137 Schülerinnen und Schüler mit kleiner Einschulungsfeier begrüßt.

Neugierige Entdecker sind an der Henriette-Breymann-Gesamtschule willkommen. Gleich 137 davon begrüßte Carola Kotschy-Denkes, die Jahrgangsleiterin des neuen 5. Jahrgangs, am vergangenen Freitag. Im Rahmen eines Gottesdienstes zur Begrüßung der neuen Schülerinnen und Schüler unterstrich Pfarrer Matthias Eggers von der St. Petrus-Gemeinde in Wolfenbüttel, dass mit dem Einstieg an der HBG nun eine neue Reise beginne. Eine Reise mit vielen positiven Erfahrungen, aber auch einigen Klippen, die es zu umschiffen gelte. In der Turnhalle an der Ravensberger Straße fand im Anschluss die offizielle Einschulung statt. Schulleiterin Katrin Unger versprach den Fünftklässlern vor allem ein tolles und angstfreies Lernklima, das jeder Schülerin und jedem Schüler gerecht wird. Geht es nach den Tutoren des fünften Jahrgangs, so sollen dabei auch grundlegende Werte wie Respekt, Toleranz und Verantwortung eine große Rolle spiele. Diese Begriffe hängten sie in Formen von großen Blättern an einen noch kleinen Apfelbaum, dem es nun gemeinsam beim Wachsen zuzuschauen gilt.

 

Wir wünschen allen Schüler*innen einen schönen und  erfolgreichen Start an unserer Schule.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok