Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

Impfangebot des Mobilen Impfteams; 10.11.22

Freie Impfstoffwahl - Impfung für jeden möglich, mit allen angepassten Impfstoffen

Liebe Eltern, liebe Angehörige, liebe Lehrkräfte,

ich freue mich sehr Ihnen/ Euch ein weiteres Impfangebot des Mobilen Impfteams am THG/GiS zu machen.

Am Freitag, 18.11.2022 kommt das mobile Impfteam von 10-12.15 Uhr ans THG und von 13-15.00 Uhr Turnhalle Spinnereiparkplatz Gymnasium im Schloss.

Jeder ist herzlich willkommen von diesem Angebot Gebrauch zu machen!

Einzelheiten entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.

Silke Brüggemann (Mobiles Impfteam Wolfenbüttel)


 

Spenden für Satu Mare; 08.11.2022


 

Einladung zum Onlinethemenabend; 05.10.2022


Einladung des Medienzentrums
:


 

Impfungen am 14.10.2022

Freie Impfstoffwahl - Impfung für jeden möglich, mit allen angepassten Impfstoffen

Liebe Eltern, liebe Angehörige, liebe Lehrkräfte,

ich freue mich sehr Ihnen/ Euch ein weiteres Impfangebot des Mobilen Impfteams am THG/GiS zu machen.

Am Freitag, 14.10.2022 kommt das mobile Impfteam von 10-12.15 Uhr ans THG und von 13-15.00 Uhr Turnhalle Spinnereiparkplatz Gymnasium im Schloss

Jeder ist herzlich willkommen von diesem Angebot Gebrauch zu machen!

Es werden an diesem Tag folgende Impfungen durchgeführt:

  • Jegliche Erst- und Zweitimpfungen, alle Kinder und Erwachsene ab 5 Jahren (1./2. Impfung), Kinderimpfungen ab 5 Jahren bis 12 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten!
  • Boosterimpfung = 1.Auffrischimpfung ab 12 Jahre, sofern die 2. Impfung ca.3 Monate her ist
  • Auffrischimpfung für alle Erwachsene, frühestens nach 3 Monaten, nach Boosterung oder Covid Infektion
  • alle Kinder und Erwachsene ab 5 Jahren nach überstandener Covid-Infektion, können sich nach Rücksprache mit dem Impfarzt impfen lassen, Impfabstand min. 3 Monate

Bei den Impfungen kommen die Impfstoffe von Moderna, Biontec und Novavax zum Einsatz. Für die Auffrischimpfung steht der an die BA1 Variante angepasste Impfstoff von Biontec und Moderna zur Verfügung und auch der an BA4-5 angepasste Omikronimpfstoff. Eine Auswahl des Impfstoffs ist möglich.

Bei diesem Impfangebot haben Sie die Möglichkeit zur 2. Auffrischimpfung, auch wenn Sie unter 60 Jahre alt sind. Dieses Angebot ist ein besonderes Impfangebot an Schulen. Ihre Impfung erfolgt dann als Einzelfallentscheidung des anwesenden Impfarztes. 

weiterlesen ...

Brief des Kultusministers an die Eltern und Schüler:innen; 21.09.2022

Der aktuelle Brief des Kultusministers vom 20.09.2022:


 

Elterninformation der Schulleitung; 13.09.2022

Liebe Eltern,

am 28.09.2022 findet ganztägig unsere schulinterne Lehrerfortbildung zur Digitalisierung statt. Damit entfällt an diesem Tag der Unterricht für alle Jahrgangsstufen in beiden Sekundarstufen, auch Videokonferenzen können nicht angeboten werden. Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten entsprechend der Unterrichtsfächer an diesem Tag Aufgaben von ihren Fachlehrerinnen und Fachlehrer. Eine Notbetreuung wird für die Jahrgänge 5 und 6 angeboten. Bitte melden Sie hier den möglichen Bedarf über die Tutorinnen und Tutoren ihres Kindes.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße
John Dauert
Didaktische Leitung


 

Die Henriette-Breymann-Gesamtschule feiert 10-jähriges Bestehen der Schule; 07.09.2022

Gesamtschuldirektorin Katrin Unger konnte anlässlich des Festaktes in der Turnhalle an der Ravensberger Straße hochrangige Gäste begrüßen, darunter Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne und Wolfenbüttels Landrätin Christiana Steinbrügge.

Die  Oberstufenschüler Finja Bode und Max Wiemann führten gekonnt durch das Programm aus Liedbeiträgen, Reden und Grußworten.

„Mut“, so sang es ein Chor aus Schülerinnen des 6. Jahrganges mit Solistinnen aus der Oberstufe. „Mut wünschte Festrednerin Margret Rasfeld der Henriette-Breymann-Gesamtschule in ihrem weiteren Entwicklungsprozess. „Mut“ bescheinigte auch Schulleiterin Unger allen Akteuren des Schulaufbaus, intern und extern.

weiterlesen ...

Mitteilung der Schulleitung; 30.08.2022

Sehr geehrte Eltern,

das Gesundheitsamt hat uns nachstehende Info zukommen lassen:

Frei nach dem Motto „Nach der Welle ist vor der Welle“, bietet das mobile Impfteam weder eine Impfaktion an, wo besondere Bedingungen für Schulen/ schulischem Personal gelten. Natürlich möchten wir auch wieder Sie und ihre MitarbeiterInnen, SchülerInnen und auch Eltern daran teilhaben lassen.

Die Randdaten sind:  

-Freitag, 16.09.2022 kommt das mobile Impfteam von 10-12.15 Uhr ans THG und von 13-15.00 Uhr Turnhalle Spinnereiparkplatz Gymnasium im Schloss.

-Bei den Impfungen kommen die Impfstoffe von Moderna, Biontech und Novavax zum Einsatz, eine Auswahl des Impfstoffs ist möglich.

-Wer kann sich impfen lassen?  JEDER!

  • alle Kinder und Erwachsenen ab 5 Jahren (1./2. Impfung) Impfabstand 3 Wochen
  • Boosterimpfung = 1.Auffrischimpfung ab 12 Jahre, sofern die 2. Impfung ca.3 Monate her ist
  • 2. Auffrischimpfung ab 60 Jahren, nach ca.3 Monaten, Impfung unter 60 Jahre ist nach Rücksprache mit dem Impfarzt möglich!
  • alle Kinder und Erwachsene ab 5 Jahren nach überstandener Covid-Infektion, können sich nach Rücksprache mit dem Impfarzt impfen lassen.
  • Kinderimpfungen ab 5 Jahren bis 12 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten!
  • Ab 12 Jahren unbegleitet bei der Schulimpfaktion, aber vorherrige Unterschrift derEltern auf den Impfunterlagen
  • Mitzubringen sind: Ausweis (Schülerausweis, Personalausweis, …)

Bei bereits erfolgten Impfungen: Impfnachweis oder Impfpass, digitaler Impfnachweis

Ausgefüllte Unterlagen (Anamesebogen, Einwilligungserklärung) kann man auch bei derErhalt bei Anmeldung ausfüllen.

Wichtig:

Bei diesem Impfangebot haben Sie auch die Möglichkeit zur 2. Auffrischimpfung, wenn Sie unter 60 Jahre alt sind. Das ist vielleicht für einige LehrerInnen interessant. Dieses Angebot ist ein besonderes Impfangebot an Schulen. Ihre Impfung erfolgt dann als Einzelentscheidung des anwesenden Impfarztes.  Bei durchgemachter CovidInfektion, erfolgt ein Aufklärungsgespräch mit dem Impfarzt, wo entschieden wird, ob eine weitere Impfung sinnvoll ist.

Mit freundlichen Grüßen
Katrin Unger (Schulleiterin)


 

Bild: Mechtild Franke-Levermann, Michael Schneider


Elternbrief der Schulleitung; 25.08.2022

Unsere HBG wird 10 – Wir leben Schule!

Sehr geehrte Eltern,

vor einiger Zeit habe ich Sie darüber informiert, dass wir zu Beginn des neuen Schuljahres unseren 10. Geburtstag feiern werden. Heute noch einmal ergänzende Infos für Sie:

Die Rahmendaten sind wie folgt:

  1. In der Woche vom 05.09.22 – bis zum 09.09.22 gibt es eine Projektwoche, in der alle Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Workshops tätig werden.
  2. Am Montag, dem 05.09.22 gibt es um 16:00 Uhr einen Festakt mit geladenen Gästen aus Schulgemeinschaft, Politik und Verwaltung.
  3. Am Donnerstag, dem 08.09.22 veranstalten wir um 18:00 Uhr nach langer Pause endlich wieder einen Kultur-am-Abend.
  4. Den Abschluss bildet am 09.09.22 ab 15:00 Uhr ein großes Sommerfest.

Zu den Workshops:
Ihre Kinder haben sich in 30 unterschiedliche Workshops eingewählt, vom Backen einer riesigen Geburtstagstorte über Exkursionen in das historische Wolfenbüttel bis hin zu Kanufahren.

Zum Kultur-am-Abend:
Wir können uns nach 3 Jahren Corona-Abstinenz endlich wieder auf einen Kultur-am-Abend mit einem buntem Programm freuen. Eltern, Schüler:innen und  Lehrkräfte präsentieren sich mit Tanz, Musik oder Theater – seien Sie dabei. Gerne auf der Bühne - oder auch nur als Zuschauer*in. Unsere letzten Kultur-am-Abende waren immer ganz besondere Highlights im Schulleben der HBG.

Zum Sommerfest:
Gemeinsam feiert die gesamte Schulgemeinschaft mit Aktionen, Kulinarischen, Musik und mehr. Sie als Eltern sind ausdrücklich eingeladen, am Sommerfest dabei zu sein. Gern können auch Geschwisterkinder mitgebracht werden. Auch ehemalige Schüler*innen und Kolleg*innen sind herzlich Willkommen.

Zum Festakt:
Wir freuen uns sehr, dass der niedersächsische Kultusminister bei dem Festakt dabei sein wird. Ganz besonders freut es uns, dass Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen des Gündungsjahrganges unserer Einladung gefolgt sind.

Zu den Unterrichtszeiten:
Der Unterricht endet vom 05.09. – 08.09. nach der 6. Stunde. Der Nachmittagsunterricht fällt an diesen Tagen aus.

Die Workshops enden täglich um 12:30 Uhr. Eine Betreuung für Kinder, die nicht nach Hause können, ist selbstverständlich möglich. Da viele Workshops außerhalb der Schule stattfinden, wird es in dieser Woche kein Essensangebot in der Mensa geben. Der Monatsbetrag September für die Schülerinnen der 5. und 6. Klassen wird daher auf 37,50 € gekürzt.

Am Freitag, 09.09. endet der Vormittagsunterricht bereits nach der 4. Stunde und Ihre Kinder fahren über Mittag nach Haus, um zum Beginn des Festes wieder in die HBG zurück zu kommen. Eine zwischenzeitliche Betreuung für unsere Schüler*innen aus den Klassen 5 und 6  ist möglich.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Unger (Schulleiterin)


 

Schulimpressionen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.