Menschenbildung ist das Ziel. - H. Breymann

Ukrainische Schüler*Innen der Henriette-Breymann-Gesamtschule spielen bewegendes Konzert; 23.02.2024

Die Henriette-Breymann-Gesamtschule (HBG) setzt ihr Engagement für musikalische Bildung und kulturellen Austausch fort und lädt Sängerin Navka zu dreitägigem Workshop mit anschließendem Konzert ein

Das Forum ist voll wie selten, selbst auf der Treppe stehen interessierte Schüler*Innen und Lehrkräfte und lauschen den Stimmen ihrer ukrainischen Schulkamerad*Innen. Diese stehen sichtlich stolz nach einem mehrtägigen Musik-Workshop auf der Bühne und performen sowohl gesanglich als auch instrumentell mehrere Lieder aus ihrer Heimat. Begleitet werden sie dabei von Musiklehrer Martin Rischer und der ukrainischen Künstlerin Navka am Klavier.


Das Forum platzt kurz vor Beginn des Konzerts aus allen Nähten.

Die ukrainische Sängerin Navka wurde von Musiklehrer Martin Rischer nach einem Konzert zu dem gemeinsamen Workshop mit finalem Konzert eingeladen.

Navka, in ihrer Heimat ein Star, floh 2022 aufgrund des russischen Angriffskrieges aus ihrer Heimat und fand mit ihren Kindern in Wolfenbüttel einen Ort, an dem sie bleiben konnte. Hier spielte sie bereits im Rahmen des Wolfenbütteler KulturSommers 2023 ein Konzert bei dem auch der Musiklehrer der HBG, Herr Rischer zugegen war. Die Idee eines musikalischen Workshops kam auf, um den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, auch in ihrer Muttersprache zu arbeiten und somit ihre kulturelle Identität zu stärken.

weiterlesen ...

Europaparlament exklusiv: Von der Gründungsgeschichte bis zu aktuellen Fragen der Gegenwart; 20.02.2024

Niedersächsischer Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Wiebke Osigus zu Gast an der Henriette-Breymann-Gesamtschule

An der Henriette-Breymann-Gesamtschule (HBG) fand erneut eine besondere Diskussionsrunde statt, bei der dieses Mal die niedersächsische Ministerin Wiebke Osigus, zuständig für Bundes- und Europaangelegenheiten und regionale Entwicklung, den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort stand. Unterstützt wurde die Diskussion durch den Politologen Ingo Espenschied, der zu Beginn in einem interaktiven Format namens "DOKULIVE" die Geschichte des Europäischen Parlaments präsentierte.
Im vollen Forum der HBG unternahm Espenschied zu Beginn seines Vortrages eine Reise durch die Geschichte des Europäischen Parlaments. Mit Hilfe von historischen Dokumenten, Videos und interaktiven Elementen nahm er die Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch die Entstehung der EU: Von den ersten Friedenbewegungen nach dem 1. Weltkrieg, weiter zu dem ersten konkreten Vorläufer der EU, der Montan-Union, und schließlich dem Mauerfall, welcher später auch die Osterweiterung zur Folge hatte, spannte Espenschied den Bogen bis hin zur Gegenwart. Dabei nannte er den Schülerinnen und Schülern auch ganz konkrete Beispiele, wie sie von der EU, und somit auch von den Entscheidungen des Europäischen Parlaments, profitierten: Etwa durch die Abschaffung der Roaming-Gebühren im Jahr 2017, weshalb Insta, Tiktok und Co. heute auch im europäischen Ausland bezahlbar ist.

weiterlesen ...

Sporttag des 10. Jahrganges; 30.01.2024

Am Montag hatte der 10. Jahrgang seinen Sporttag. Es wurde Volleyball mit vereinfachten Regeln gespielt. Dabei spielten die Klassen gegeneinander. Die Mädchen spielten gegeneinander und die Jungen ebenfalls, wobei die Ergebnisse dann zu einem Gesamt-Klassenergebnis zusammengezählt wurden. Am Ende gewann die Klasse 10.3 ganz knapp vor der 10.1 und durfte einen kleinen Pokal, eine Urkunde und Schoko-Küsse vom Jahrgangsleiter Herrn Runzer und Sportlehrer Herrn Hübner entgegennehmen.

weiterlesen ...

Erfolgreicher Regionalentscheid von Jugend debattiert an der Henriette-Breymann-Gesamtschule; 25.01.2024

Am Dienstag, den 23.01.24 fand an der Henriette-Breymann-Gesamtschule (HBG) der mit Spannung erwartete Regionalentscheid von Jugend debattiert statt. Jugend debattiert ist nicht nur ein Wettbewerb, sondern er fördert auch die sprachliche Bildung und die demokratische Teilhabe der Jugendlichen. Dieser Ansatz spiegelt sich deutlich in der Henriette-Breymann-Gesamtschule wider, die sich als Ort des kritischen Denkens und der freien Meinungsäußerung versteht.

Schüler*Innen der HBG, der Großen Schule, dem Hoffmann von Fallersleben Gymnasium und dem Wilhelm-Gymnasium, traten in diesem Wettbewerb gegeneinander an, um ihre rhetorischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich für den Landeswettbewerb zu auszuzeichnen. Für die HBG qualifizierten sich Nicole Lüer aus der Klasse 10.4 für die Sek I und Lilly Hunke und Linus Siegmund für die Oberstufe.

weiterlesen ...

Erlaufende Spendengelder übergeben; 24.01.2024

Beim 24-Stunden-Sponsorenlauf haben die Schüler*innen, Lehrer*innen und Freunde der HBG insgesamt 7.580,11 Euro erlaufen. Eine richtig tolle Leistung! Nun konnten die Gelder überreicht werden. Jeweils die Hälfte ging an den Freundeskreis Satu Mare und an den NABU Wolfenbüttel. Damit unterstützt die HBG ein Sozialprojekt und ein Umweltprojekt. Der Freundeskreis Satu Mare unterstützt besonders bedürftige Kinder. Der NABU WF nutzt die Gelder für die Renaturierung im Landschaftsschutzgebiet "Nördliche Okeraue" und die Errichtung eines Mastes für ein Storchennest.

Vielen Dank an alle Unterstützer*innen für das große Engagement.
Marco Hübner


 

Bastelaktion vom WPK Soziale Verantwortung; 06.11.2023

In den letzten Wochen haben Schüler:innen verschiedene Aktionen zum Thema "Herbstbastelaktionen für Jüngere" geplant und anschließend durchgeführt. Vier Schülerinnen haben in diesem Rahmen Herbstigel mit Kindergartenkindern der Kita Geibelstraße gebastelt. Dafür haben sie eigenverantwortlich Termine abgesprochen und Materialien zusammengestellt. Die Kinder hatten viel Freude beim Basteln! Weitere vier Schüler haben mit 10 Schüler:innen der Klasse 5.4 Drachen für die Fenster im Klassenraum gebastelt. Alle Teilnehmenden waren richtig kreativ und haben bunte Drachen gebastelt.


 

HBG ist Europaschule; 04.10.2023

In einem Festakt am 04.10.2023 wurde die Henriette-Breyman-Gesamtschule zur Europaschule ernannt.

Von links nach rechts: Herr Deitmar (Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Sport im LK), Frau Brandt (Referatsleiterin Schule und Sport im LK),  Frau Fahlbusch (Mitglied im Kreisrat des LK WF), Herr Dr. Braun Leitender (Regierungsschuldirektor im RLSB Braunschweig), Frau Seigneur (Mitglied im Ausschuss für Schule und Sport im LK), Frau Unger (GSD), Herr Schäfer (stv. Landrat des LK)

 


 

Mehr als 100 Unternehmen und Institutionen zu Gast in der HBG; 27.09.2023

Unsere Berufsorientierungs-Messe lockt Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Landkreis Wolfenbüttel.

Erste Kontakte zur Berufswelt knüpfen, unbekannte Berufsfelder erkunden oder vielleicht einen Praktikumsplatz sichern. Diese Chance bot sich am Mittwoch, 27. September 2023 in der Henriette-Breymann-Gesamtschule beim inzwischen 6. „Markt der Möglichkeiten“, der erneut unter der bewährten Leitung von Herrn Sven Müller organisiert worden ist. Mit mehr als 100 Unternehmen ist die Veranstaltung die größte Berufsfindungsmesse in Wolfenbüttel. Für die HBG ist der „Markt der Möglichkeiten“ ein fester Bestandteil der Berufsorientierung geworden und ergänzt die schulische Vorbereitung auf die Arbeitswelt.

Der Bedarf scheint groß zu sein: Der diesjährige Markt der Möglichkeiten (MdM) der HBG füllte sich bereits vor dem offiziellen Einlass um 14:00 Uhr mit zahlreichen Besucherinnen und Besuchern. Ob internationale Größen wie den Volkswagen Financial Services oder dem Betrieb von nebenan, über 100 Unternehmen und Betriebe waren am Mittwoch in der Dreifachturnhalle vertreten und empfahlen sich bei den Abgängern aller Schulabschlüsse.

weiterlesen ...

HBG beim Braunschweiger Nachtlauf dabei; 23.09.2023

Gestern ist die HBG mit einer kleinen Gruppe von Läufern*innen beim Braunschweiger Nachtlauf gestartet. Der Lauf sollte eigentlich schon vor den Sommerferien starten, allerdings musste dieser auf Grund von einem Unwetter ausfallen und verlegt werden. Mit viel Spaß und sportlichen Ehrgeiz absolvierten die Läufer*innen die 3,5 Kilometer souverän und kamen sichtlich stolz im Ziel an. Frau Clauder und Herr Hübner haben dabei die Schüler*innen begleitet.

Text und Fotos: Marco Hübner


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.